Die Stiftung

Gemäß dem Willen des Stifters, Christian Paschold, wurde durch ihn am 15.5. 2021 die Christian -Paschold - Kulturstiftung errichtet, ihre Satzung beschlossen und ein Stiftungsvorstand bestimmt.

Sein langjähriger Freund, Ministerpräsident Bodo Ramelow, erklärte sich bereit die Schirmherrschaft über die Stiftung zu übernehmen.

 

 

Stiftungszweck

 

 

Zweck der Stiftung ist die Erhaltung des künstlerischen Erbes von Christian Paschold und die Förderung von Kunst und Kultur.

 

 

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch

  1. Bewahrung des künstlerischen und materiellen Erbes von Christian Paschold

  2. Nutzung des Gebäudes Lange Str. 12 a als Ort des Begegnung, des künstlerischen und kulturellen Austausches

  3. Förderung von Künstlerinnen und Künstlern

  4. Durchführungen von kulturellen Veranstaltungen

 

 

(3)       Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

 

 

Wir werden in der nächsten Zeit, nach Klärung vermögensrechtlicher Fragen, die Stiftungszwecke in einer Konzeption  weiter präzisieren.

Der Stiftungsvorstand

Dr. Karsten Reinig

Susann Warnhoff

Dr. Thomas Löber

Lars Mandler

 

 

Schwalben.jpg

Zwei Schwalben zum Abschied

 von Bodo Ramelow

Schwalben.jpg